STADTSPAZIERGANG HIETZING KOLONIAL MIT PETER HASELMAYER AKA WALTER EGO

31/05/2021 SOBREMESA OUTDOOR Am Montag 31.5. laden wir wieder zur sobremesa ein, diesmal outdoor – mit einem performativen Stadtspaziergang mit Peter Haselmayer aka Walter Ego, gefolgt von einem Picnic! Hietzing kolonial: Deconstructing white Inncocence Der performative Stadtspaziergang Hietzing kolonial: Deconstructing white Innocence bewegt sich entlang kolonialer Insignien und Überreste in Wien, Alt-Hietzing. Die Enklave Hietzing wurde am Ende des… STADTSPAZIERGANG HIETZING KOLONIAL MIT PETER HASELMAYER AKA WALTER EGO weiterlesen

Dekoloniale Utopien: Welche Denkmäler brauchen wir?

Die Abteilung „Ästhetik und Pragmatik audiovisueller Medien“ und die Oberösterreichische Gesellschaft für Kulturpolitik (gfk oö) luden zur Online Podiumsdiskussion. Mit Carla Bobadilla (Künstlerin, Wien), Hannimari Jokinen (Künstlerin, Hamburg) und Gabriela Gordillo / Sara Piñeros (maiz, Linz) Dekoloniale Utopien: Welche Denkmäler brauchen wir? Im Rahmen der „Black Lives Matter“-Proteste, die sich 2013 formiert haben, wurden in… Dekoloniale Utopien: Welche Denkmäler brauchen wir? weiterlesen

Bildersturm und Umbenennung

Journal-Panorama auf Ö1 vom 15.2.2021 mit Carla Bobadilla https://oe1.orf.at/player/20210215/627983/1613411699857 Journal-Panorama „Auch in Österreich beschäftigt man sich mehr und mehr mit der Geschichte hinter Denkmälern.Gestaltung: Paul Lohberger Die Statuen Saddam Husseins wurden nach dem Fall des Diktators 2003 im Irak durch die Straßen geschleift. Nach dem Fall der Mauer wurde in Berlin ein Lenin-Standbild demontiert, ähnliches… Bildersturm und Umbenennung weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

Hello Vienna!

Willkommen auf dem Blog des Kollektivs Decolonizing in Vienna! Wir freuen uns, dass du/sie uns gefunden haben.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized